MANJAversum Logbook Eintrag: 520-2014

Große Pläne für 2014 – doch wurde vieles anders als gedacht.
Wie es euch persönlich ergangen ist, weiß ich nur (erschreckend) minimal. Da draußen weht ein heftiger Wind. Meine Sympathie zu den Montagsmahnwachen ließ mich, privat und künstlerisch, mehrfach innehalten. Nicht dass ich alle Teilnehmer zu mir nach Hause einladen würde, dennoch gab es mehrere traurige Punkte, die mich bis zum heutigen Tag an einen Friedenswinter glauben ließen (Öl und Umwelt, Ukraine, Syrien, innerdeutsche und europäische Politik, Ursachen für Flüchtlingswellen, die Fussball WM, Unruhe in den USA, deutsche und internationale Medien Propaganda, die Wirtschaftslage für Mittelständige, Ebola). Scheinbar war es noch nie so verwerflich auf eine Friedensdemo zu gehen. Ich habe keine Lust auf Krieg, keine Ahnung, wie es euch damit geht. Wer im Antilopengang geht, sollte auch die Bandbreite kennen.

Anfang des Jahres war ich in Berlin im Planet Earth-Studio bei Aldubb zu Gast.

„Frei Sein“ dürfte dem ein oder anderen noch bekannt sein- von „Wenn Du die Zeit hast..?!“ Album, mit Phil Harmony 2008 entstanden. Den Aldubb-Remix könnt ihr seit Sommer bei Soundcloud finden. https://soundcloud.com/aldubb/manja-frei-sein-aldubb-rmx

Außerdem habe ich einen Song aus dem unveröffentlichten „Namaste“ Album auf Soundcloud bereitgestellt. „Treibend“ ist auf dem Solution Riddim von Kasy One / aus Spanien, 2009 entstanden. Er handelt von dem Moment, wenn alles anders kommt. Sich zu verlieben, zum Beispiel. Holt ihn Euch hier: https://soundcloud.com/520studios/manja-treibend-solucion-riddim-von-kasy-one?in=520studios/sets/manja-namaste

Im Herbst holte HouseOfReggae die #SlengTengChallenge nachDeutschland und hat mich direkt nominiert. Kalaz (https://soundcloud.com/kalaz) hat mir einen freshen Remix (SlingTing) gebastelt und zwischen Blinddarmverdacht und Notaufnahme lernte ich meine 16 Zeilen auswendig, um sie dann (im Sitzen) statt verordneter Bettruhe auf Video zu bannen. Ja jammern befreit =)
Wer das Ergebnis bislang noch nicht gesehen hat, unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLddKO0BjXPHprvIRpbfV9rTlG-wZnDHCq findet ihr alle deutschen Versionen. Die Finnen und Schweden sind auch schon voll auf #SlengTengHaaste .

Seit dem 05.12.2014 ist der Forever-Riddim als Download erhältlich. Aldubb / One-Drop Music veröffentlichte eine Riddim-Selektion, Mein Song darauf „Forever & Ever“ liegt schon lang in der „Top 16 der Songs für das LoversInn-Album“ – Liste. Doch dafür fehlte mir 2014 das Mojo. Umso mehr erfüllt es mich, nach „Told You“ und „Your Boat“ auf einen weiteren offiziellen Song zu verweisen. Der Song ist Danksagung und Liebesbrief in einem und in den bekannten Downloadportalen erhältlich.

2015 – das Primetime- Jahr startet und hält jede Menge bereit.
Musik lässt mich nicht los und anders herum. Im Frühjahr gibt es eine kleine feine elektrische EP. Etwas fernab vom Reggae haben Danny Goldwyn (https://soundcloud.com/dannygoldwynmusic) und ich etwas gezaubert. Im Moment feilt eine kleine Crew am Endergebnis.

Zu viel will ich über SEQUOIA noch nicht verraten.

Und dann gab es dieses Jahr eine Premiere lyrischer Natur. „Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau“ ist ein Schriftprojekt von mir. Im Zucker Magazin war ein erster Beitrag zu finden.http://issuu.com/zucker/docs/zucker_24_-_machs_besser/10

Mehr davon, zu Lovers Inn & Sequoia und wer L∆L∆BR∆ND ist, erfahrt Ihr hier ab 20:15 !
Bis dahin besinnlicheTage, gute Musik und Gedanken. 520 mal Danke für eure Likes und Beiträge!

Advertisements

Veröffentlicht von

520universum

Hier schreibt, fotografiert und singt das 520 Universum über das Leben, dich und sich selbst. Für die Menschen, die gern zwischen den Zeilen lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s