I-protest in der Weihnachtszeit!

Zum Ende des Jahres 2015 noch mal ein bisschen Revolution in „I“gener Sache.
Ich erwähnte bereits Hagen Grell als Aktivist und Denker meiner Stadt und auf youtube.
Ihr wisst schon, der Ken Jebsen Leipzigs.
Ich mach‘ mir ja gern selbst ein Bild von Menschen und er sieht das zum Glück ähnlich, und so trafen wir uns zum Austausch. Und vieles was Hagen macht, wäre nur halb zu sehen, wenn es nicht Daniel Seidel gäbe und seine Filmproduktionen. Dessen Arbeit mich zusehend mehr fasziniert. Ich habe selten jemanden so ruhig, strukturiert und professionell an der Kamera arbeiten sehen – in diesem Alter. Dass die zwei in erster Linie dokumentieren und Hagen kommentiert, ist in meinen Augen wertvolle Arbeit und eine Sache, die weit entfernt von Showbusiness oder üblicher Medienarbeit stattfindet. Es geschieht mit Kopf, Herz und Verstand. Dass da Fehler entstehen, nicht immer alles so umgesetzt werden kann, wie man möchte, ist einfach menschlich.

Als ich von Daniels Textvariante zur ‚Stillen Nacht‘ hörte, stand ich ein paar Stunden später in meinem Studio und sang die Zeilen ein. Zwei Tage später drehten wir das Video.

Dann folgte das Wochenende #Leipzig1212, Hagen Grell und ich haben dazu ein philosophisches Gespräch geführt. Auch hier sei noch mal angemerkt, ich steh‘ wahnsinnig auf Anstand im Dialog. Und gewaltfreie Kommunikation hat halt nichts mit Zerstörung zu tun. Es ist auch völlig okay und verständlich, wenn diverse Seiten mir blinde Flecken auf der jeweils anderen Seite vorwerfen, ich bin mir sicher, meine Hauptgedanken zum Thema Frieden und für mehr „Kreativität“ im Aktionismus, statt eben blinden zerstörerischen Aktionismus zu liefern, sind vielleicht ein Mittelweg. Und ich weiß nicht, warum Frieden und Gerechtigkeit kein Weg sein sollten?! Ich habe schon mal erlebt, wie ein antifaschistischer Schutzwall als verlogen von Freiheitsliebenden abgebaut wurde.

Hier noch eins, zwei Links, die ich angeführt habe…

Danke für eure Aufmerksamkeit.

Eisenberg Demo

… ab ca 1:00:00 geht es los

Aufklärungs?! Versuch was Verschwörungstheoretiker sind

die Rede von Frau D.

Advertisements

Veröffentlicht von

520universum

Hier schreibt, fotografiert und singt das 520 Universum über das Leben, dich und sich selbst. Für die Menschen, die gern zwischen den Zeilen lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s