Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – „Gute Besserung – wenn die Pharmaindustrie nichts verdient“.

Verschwörungstheorie theme

Blaumachen, das „Fuck you system“ der Arbeiter- und Strebergesellschaft.
Manchmal der Schutz vor Burnout, oder einer Depression. Manchmal das Leben, welches ruft: „Sieh die Welt mit Gottes Augen!“. Würde Gott freiwillig um 6:00 Uhr aufstehen und in den Spiegel schauen, während er sich schlafwandelnd Kaffee einleitet um dann 8 Stunden zur Arbeit am Fließband zu gehen? Oder in ein Büro? Würde er nicht einfach den Sonnenaufgang, die Natur und Wunder betrachten um aus und mit ihnen neue zu schöpfen? Statt Scheiße löffeln? Gibt es einen Gott und bräuchte der einen Krankenschein? Ich brauchte mal so einen Schein. Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – „Gute Besserung – wenn die Pharmaindustrie nichts verdient“. weiterlesen