Glotzt den Uthoff! – Warum Rundfunkgebühren in der Anstalt Sinn machen.

Theoretisch kommt in Deutschland kein Haushalt mehr um die Pflicht, Rundfunkgebühr zu bezahlen. Selbst im 520 Universum steht so eine Flimmerkiste für Recherchezwecke. Weil der inkognito Pressesprecher der Nation, Anwalt der Armen und universelle Politikphilosoph Herr Uthoff ab und an wichtige Ansprachen hält und die hier keiner mehr verpassen will. Gestern Abend war es wieder soweit, Glotzt den Uthoff! – Warum Rundfunkgebühren in der Anstalt Sinn machen. weiterlesen

Werbeanzeigen

Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – The Fürst ohne James Last und die Unendlichkeit

Verschwörungstheorie theme
The Fürst

…ist immer irgendwo die eigene Realität.
Der Fürst saß vor einem weißen Blatt Papier und fragte mich:
„Was soll ich hier?“
Der Fürst stand auf dem First und fragte mich, was schreib‘ ich zuerst.
„Das Erste ist für mich kein Kanal, sondern schon immer der Humanismus“ zetert der Piratensender-Aktivist Sven Japsen, während sich Oma den Tee aufgießt und leise ein altes Lied summt. Sie stellt die Anlage auf Stand-by und meint: „Ständ bei zieht awer och tüchtsch viel Strom“, ich nicke. Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – The Fürst ohne James Last und die Unendlichkeit weiterlesen