TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2016 läuft… Part 4“

Kann mir mal bitte jemand den Tee reichen? Zwischen ‚Heute zieh ich mal nichts an!‘ und ‚Wer hat die Winterklamotten auch nach hinten geräumt und fragt sich jetzt auch noch: wie der Klimawandel weniger hausgemacht wäre?‘, wollen uns Meteorologen immer noch erklären, dass es gerade Sommer war/ist!

Im 520 Universum hat man den Hoax schon längst entdeckt und den Kurs ‚Warme Gedanken!‘ ins Leben gerufen. Das Ding ist… Da ich selbst nur sporadisch vorbeischaue, habe ich dazu nur die Information, das es von Innen kommen sollte, nicht von Außen. Nebenbei schaut man ja neue Videos und bekommt den Eindruck manche der Musiker des Vertrauens machen ebenfalls schwere Zeiten durch. Zwischen Leben und Tod, Vorhang auf für eine TOP–10 mit viel Schwarz-, weniger Grautönen und Licht zwischen den Schatten und den Schmerzen der Welt. TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2016 läuft… Part 4“ weiterlesen

Werbeanzeigen

TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2016 läuft… Part 3“

Was los Dicka, ahnma!
Wir bewegen uns zielstrebig auf die Mitte des Jahres zu und nebenbei, schüttelt das Internet eine Titelmelodie nach der anderen hervor. Knallhart, samtweich… ernüchternd und unglaublich high-machend‚ zugleich. Es hat sich ein Energieball im 520 Universum gebildet, auf dessen Karte: Gold, Narben, Wunder, Trauer, Hunger, die Suche und immer noch die Liebe eingraviert sind.

 TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2016 läuft… Part 3“ weiterlesen

TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2016 läuft… Part 2“

Einerseits: Macht mich dieses ‚uptodate-sein-Wollen‘ in Sachen Videos völlig krank! Andererseits: Ist eine Top 10 Liste fertig, freu‘ ich mich über die Zusammenstellung und schon wartet direkt ein weiteres Highlight, 520-karätig besetzt und bereit entdeckt zu werden. Diesmal ist alles wie: Frühling, Hormonekino, intensive Farbenspiele, luftiges Windchen, Regen und tiefschreitende Gedankenflüsse auf den Pfaden von Liebe, Hoffnung, Summarium und Neubeginn.

Viel besser als handelsübliches #WürgWürgWürg! Hatte ja letztens schon eine gewisse Brand-Anmerkung an die Billig-Sexualisierung von Rihanna, Drake und Co. gepostet, kann ich mittlerweile auch darüber lachen (YO!). Da es einerseits Bart Bakers Version gibt. TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2016 läuft… Part 2“ weiterlesen