Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – Olaf ohne Jule – Null Empathie

Verschwörungstheorie theme
Es klingelte und es war nicht mein Telefon.
Der Affe sprang erneut aus dem Zimmer und meinte: „Alles cool, die Mafia klingelt nicht!“ Keine Ahnung, wie lange es schon klingelte, irgendwann fand ich den Mut und war doch mehr als erstaunt, Olaf vor der Tür stehen zu sehen. „Krasse Nacht gehabt?“ – „Ja, ist Jule hier“ – „Nee, hast du da eine Pfauenfeder in der Hose stecken?“ – „Ja!“ – „Kaffee?“ – „Ja.“ – „Wir müssen reden, Olaf!“ – „Ja“ – „Nicht über deine Mutter, Videospiele oder diese Drachenfeenserie, die du da immer guckst!“ – „Ja.“ Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – Olaf ohne Jule – Null Empathie weiterlesen

Advertisements

Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – Jule ohne Olaf – SmS von gestern Nacht

Verschwörungstheorie theme
Zwischen den Sofarillen hatte es sich versteckt. Zuerst dachte ich, die ständigen Geräusche aus der Sitzgruppe kamen vom Affen. Ich liebte die Nächte, in denen ich sorglos gegen neun wegpennen konnte und durchschlummerte. Bis auf das morgendliche Gefühl, etwas verpasst haben zu können, die Welt nicht gerettet zu haben oder eben das Gegenteil. Auf meinem Display blinkte eine höhere, zweistellige Zahl aufgeregt in mein Gesicht. Ich begann zu lesen. Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – Jule ohne Olaf – SmS von gestern Nacht weiterlesen