In meinem Garten – Die Schlange im Schatten

In meinem Garten – Die Schlange im Schatten
Kurzgeschichte von Manja Kendler, 2016

Es kamen Stunden voller Furcht, Angst und Verzweiflung. Der Hades lag weit entfernt, doch noch immer spürte sie das Brennen in ihrer Haut. Sie fürchtete sich, von der Finsternis für immer verschluckt, in der Steinkammer zu verenden. Wer würde sie, da suchen? Wer würde sie, da vermuten? Sie spürte ihren Körper seit geraumer Zeit nicht mehr, einzig ihr Herzschlag erinnerte sie an vergangene Tage und die wage Hoffnung, es könnte, irgendwo da draußen, Zukunft geben. Sie spürte kaum, wie die Schlange sich langsam begann, ihr zu nähern, beobachtend, lauernd. Doch auch die Zeit verging und bald vernahm sie zwischen den eigenen lahmenden Herzschlägen ein beständiges Zischeln und bekam es schlagartig, In meinem Garten – Die Schlange im Schatten weiterlesen

Wie überlebt man(n) eine Erkältung? – Meine 10 Vitamine!

Drei Tage kommt sie, drei Tage bleibt sie, drei Tage geht sie.
Meine letzte hat mich seit zwei Wochen fest im Griff. Das leichteste Übel, die Mutter aller Infektionen. Über 200 Typen gibt es und ein Drittel davon wird von unbekannte Erregern verursacht. Sobald es kälter wird, rückt man näher zusammen und reicht sie sich per Handschlag umher. Mit vier mal „Rüsselseuche“ im Jahr liegt man im deutschen Durchschnitt und ist definitiv eines nicht: Wie überlebt man(n) eine Erkältung? – Meine 10 Vitamine! weiterlesen

MK520 – Die Schneeglöckchenlampe

Pünktlich irgendwann zur Frühjahrswende ist es so weit.
Das Schneeglöckchen welches am schnellsten war,
macht sich bereit.
Es wartet auf den einen Moment,
in dem die Zeit still steht und nicht rennt.
Dann knippst es das Licht an und brennt
auf den Ort, wo noch die Narzisse pennt.