RE:LOVE:ISM EP- 20 Jahre Songs schreiben, und warum ich gerne Mainstream wäre

Erstmal ein paar Gedankenkreise… und zum Schluss: neue Musik.
Nicht die Liebe ist ein seltsames Spiel, es ist die Macht und Kontrolle… die das Übel steuern.

Wohin, wissen meist nur wenige und diese meinen es oft leider nicht gut, auch wenn sie laut danach tönen. Edward Bernays hatte jenes mal ganz gut erkannt und eine grauenvolle Anleitung geschrieben, wie man das ausnutzen kann. Psychopathen halten sich gern an seine goldenen Regeln der Propaganda.

Und so liebt und lebt man die Vorstellungen von „hätte“, „wäre“ und „könnte“ und verlebt das Leben, jeder wie er kann. Die meisten können so nicht mehr und auch ich nehme mich da nicht aus. RE:LOVE:ISM EP- 20 Jahre Songs schreiben, und warum ich gerne Mainstream wäre weiterlesen

Advertisements

Über die Leichtigkeit einer Revolution

Wenn die Menschen über die Weltsituationen nachdenken, kommen sie meist zu desillusionierten Ideen. Zum Beispiel, dass Menschen nicht empathisch wären und grundsätzlich schlecht oder desinteressiert an dritten Weltproblemen. Ich glaube wiederrum, dass genau diese Haltung erzeugt ist und uns suggeriert wird, von ein paar Wenigen bei denen dies zutrifft. Und wer noch fragen muss: Von wem? Über die Leichtigkeit einer Revolution weiterlesen

TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2015 läuft… Part 4“

Einerseits, aber auch andererseits. Okay, Kid, Frau und Mann. Einerseits dachte ich mir schon, dass zum Ende des Jahres eine Flut der Musikvideos ins Universum strömt, andererseits konnte keiner ahnen, dass ich bereits Mitte Oktober die Liste voll habe. Gestrichen voll!

Im Kiez, auf dem Lande und auf Inseln (nur nicht auf der Fickt Euch Allee) konnte ich für Euch Unglaubliches erhaschen. Vorsicht: diese Folge kann Spuren von (R)Evolution beinhalten! TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2015 läuft… Part 4“ weiterlesen

Was ist Babylon? – es antwortet Mellow Mark

„Das Symbol „Babylon System“ ist längst nicht mehr an die Region des biblischen Babel gebunden.
Für mich trifft Bob Marleys gleichnamiger Song genau den Sinn:
„The Babylon system is the vampire, sucking the blood of the sufferers“.
Meine bescheidene Interpretation ist: Das System ist das Wirtschafts-Finanzsystem, das auf „Teufel komm raus“ Wachstum produzieren muss, und das den Verlust von Menschenleben, insbesondere Kindern in Kauf nimmt, denn „Business is never personal“. Abgekoppelt vom gesunden Menschenverstand, „Alles Muss Jetzt“, Konsequenzen für andere und Umwelt egal, völlig entfesselter Wahnsinn, das Prinzip, dem sich alle zu unterwerfen haben bis es eines Tages knallt.
Deshalb: Meditieren, rausziehen aus dem Hamsterrad (!), Gemeinschaften bilden, Nachhaltigkeit leben, Regional handeln, Überlebensstrategie entwickeln.“

Mellow Mark
Mark ist Suchender und Reisender. Sein neues Album „Roots und Flügel“ kommt am 5.6.2015 in den Handel und ist eine weitere Essenz seiner musikalischen Revolution.

Mehr zum Künstler und neuem Album auf: www.mellowmark.de Was ist Babylon? – es antwortet Mellow Mark weiterlesen