Die Brüste von Rihanna – Über die Privatsphären öffentlich gefickter Seelen…

Vorweg, ich bin als FKK-Strandler geboren, habe selbst schon künstlerisch „Sex“ vertanzt im modernen Ballett. Mag ästhetische Erotik und bin privat auch mal versaut. Ich bin allerdings auch HSPler und da gibt’s so ein kleines Problem…
Das wird jetzt nicht spaßig. Eher anstrengend, aber so ist der hochsensitive Mensch, ich versuch es mal in Fachsprache:
Ob Winter, Frühling oder Mai, Rihanna zieht blank und hat Spaß dabei. Ob mit Gummiball im Mund, in Plastik eingewickelt, mit Tierhalsband oder in Ketten. Scheinbar keine Andeutung sexueller Praktiken wäre für sie zu viel. Ich kenne Rihannas Nippel von mehr Perspektiven als meine eigenen. Verstehen sie mich nicht falsch, ich habe schöne Brüste… Die Brüste von Rihanna – Über die Privatsphären öffentlich gefickter Seelen… weiterlesen

Advertisements

TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2016 läuft… Part 1“

Während das Jahr des Affens soeben begann, zählt 2016 schon die siebte Woche. Das sind 7 mal 7, und höchste Zeit auszusieben. Übrigens ist das immer wieder ein Clash der Clips und VIPs. Meine Person mimt dabei die Jury, bestehend aus einem weiblichen Dieter-Bohlen-Barbara-Eligmann-Verschnitt und gefühlten drei, bunten Feen, deren Worte ich nicht verstehe, aber recht gut deren Zeichensprache. Ich schreibe immer mit und muss dann am Ende die Plätze vergeben. O(h)kay, ihr glaubt mir nicht? Hier, so sieht die Liste aus. TOP 10 MUSIKVIDEOS „Was 2016 läuft… Part 1“ weiterlesen

Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – „Kein Sex mit Herman!“

Verschwörungstheorie theme
„Und jetzt stell dir vor, jetzt, wo ich ihm ganz entspannt erklärt hab‘, dass ich es einfach nicht mag, wenn er mir in die Nippel beißt, macht er es nicht mehr.“ „Verstehe.“ murmelte ihre Bekannte und blätterte desinteressiert in der neuen „Szene In Magazin“-Ausgabe. „Ständig blamiert er mich in der Öffentlichkeit!“ – „Verstehe.“, erwiderte die vermutlich nur zweite BFF.

In den letzten Arbeitsstunden konnte man immer wieder Zuhörer von Partygesprächen werden. Hier und da ließ sich ein Pärchen oder Grüppchen am Garderobentresen nieder, brauchte länger bei der Jackenab- oder ausgabe und so lernte ich die Hälfte aller Intimdetails der Stadt kennen. Diskret versuchte ich mich zurückzuhalten, manchmal gelang es mir nicht. Und meist entstand dabei die ein oder andere wirklich kranke Situation. Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – „Kein Sex mit Herman!“ weiterlesen

Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – „Klassentreffen – Das Treffen der Klassen“

Verschwörungstheorie theme

… Jule wird also wohl doch nicht Olaf heiraten. Langsam wird der Affe in meiner Bude zum Problem. Nachdem er mir die gesamten Tagebücher von Richard E. Byrd vorgelesen hatte und den Palästina-Israel-Konflikt samt friedvoller Lösung auf einem Risiko-Spielbrett dargestellt hatte, war ich am Ende mit meinem Verstand. Wusste gar nicht, dass es neue Wolkenarten gibt. Hab‘ mich letztens mal mit Wetterphänomenen befasst. Machen Sie es nicht! Was man da ganz offiziell vor unseren Augen als Geoengineering verkauft, ist auf den ersten, zweiten und dritten Blick nicht von dieser Welt. Der Affe sagt oft, wenn ich ihn frag‘, warum er nicht rausgeht, nur drinnen hockt: „Wegen der Schämmtrails.“ Keine Ahnung, was er meint, ich hab‘ es auch nicht anhand des künstlichen Vulkanexperiments in meiner Küche verstanden. Seitdem lernt er mir das Wettervoraussagen. Zirren-, Quell- und Schäfchenwolken. Und ihre Untergattungen. Hohe Eiswolken haben 11 verschiedene. Doch das Wettervoraussagen macht mir immer noch einen Strich durch die Rechnung. Verschwörungstheorien. Aus dem Leben einer Garderobenfrau – „Klassentreffen – Das Treffen der Klassen“ weiterlesen

TOP 10 MUSIKVIDEOS „im und mit Pool“

Sommerhitzewellen bekämpft man am besten mit Swimmingpoolwellen. Und das Gute: dieses Jahr füllen sich die Schwimmbecken von allein wieder auf. An der Stelle: Wasser ist kein Menschenrecht, und wenn du einen Pool findest in diesen Tagen, gehörst du schon zu den on top privilegierteren Menschen dieses Planetens. Vielleicht ist es auf Kepler 452b Standard einen Pool zu besitzen? Mein Pool ist eine kleine, grüne Plastewanne auf meinem Balkon, Details dazu erspar‘ ich euch. Es folgt meine Auswahl an Musik und Künstlern, die alle einen haben, also ein Pool, mit Wasser. Oder davon träumen, singen, sich darin filmen lassen. Schnappt euer Handtuch und Drinks mit Schirmchen und wählt mit dem Rechtsklick aus, wer mit euch an den Pool kommen darf. It´s poolparty time. TOP 10 MUSIKVIDEOS „im und mit Pool“ weiterlesen